Trägerschaft

Träger und Veranstalter des Festivals „Leipziger Töne“ ist der Verein zur Förderung der freien Künste in Leipzig e.V. „Die Gedanken sind frei!“, den Gerald Grundmann gemeinsam mit einigen Freunden gegründet hat. Er widmet sich der Förderung von Kunst und Kultur im Raum Leipzig, und zwar insbesondere durch die Entwicklung und Organisation von Kulturveranstaltungen und -formaten. „Leipziger Töne“ ist in diesem Sinne der erste „Streich“ des Vereins, wahrscheinlich aber nicht der letzte.

Die Organisationsform des Vereins stellt dabei für alle Besucher und potentiellen Partner sicher, dass unsere Veranstaltungen nicht in erster Linie eigenwirtschaftlich orientiert sind, d.h. nicht der Profitmaximierung dienen, sondern künstlerische Absichten verfolgen. So entstand auch „Leipziger Töne“ als reine Privatinitiative und als Herzensprojekt von Kunstfreunden ohne Fördermittel oder Sponsorengelder in vollkommener Eigenregie.


Adresse

Die Gedanken sind frei! – Verein zur Förderung der freien Künste in Leipzig e.V.
Vorsitzender Gerald Grundmann
Am Sonneneck 11a
04207 Leipzig
eMail: gerald.grundmann@gmail.com


Werbeanzeigen